+49 (0) 8857-8995188

Training

Konflikte im Unternehmen erkennen, analysieren und nachhaltig lösen

 

Lähmende Konflikte in Entwicklungspotenziale für Mensch und Unternehmen wandeln

In jedem Unternehmen gibt es Konflikte. Zum Glück! Denn Konflikte machen Entwicklung möglich. Konflikte sind meist Zeichen von anstehenden Entwicklungsschritten oder von strukturellen oder organisatorischen Unstimmigkeiten, die zeigen, dass etwas Neues, gegenwärtig und zukünftig Passenderes entstehen muss.

Die Art eines Konflikts erkennen, analysieren und stimmig lösen für eine bestmögliche Zukunft, ist eine wesentliche Grundlage für Leadership und zukunftsorientiertes Handeln im Unternehmen.

Basiswissen Konfliktlösung im Beruf – der erste Schritt zum Konfliktexperten

Die große Kunst im Umgang mit Konflikten ist, sich nicht von der Konfliktenergie anstecken zu lassen oder zumindest fähig sein, die eigenen Konflikt “brände“ zu löschen oder einzudämmen, wenn sie einmal entfacht sind.

Ein Konfliktexperte ist fähig, mit eigener und fremder Konfliktenergie bewusst umzugehen. Er ist in der Lage, andere Menschen in Konfliktsituationen zu beraten, in Konflikten zu vermitteln oder sie zu mediieren.

Ein Konfliktexperte erkennt eigene Verantwortlichkeit und Ursächlichkeit im Umgang mit Konflikten, übernimmt aber nicht die Verantwortung für Konflikte anderer.

Ein Konfliktexperte kennt verschiedene Erscheinungsformen von Konflikten und findet in einer komplexen Konfliktsituation Ansatzpunkte in Richtung Weiterentwicklung und Lösung. Er kann komplexen Ursachen von Konflikten auf den Grund gehen und verschiedene Optionen zum Umgang damit entwickeln.

Zielgruppe

Unternehmer, Manager, Führungskräfte, Teamleiter und Personalverantwortliche

Ziele

  • Komplexe Konfliktkonstellationen erfassen und analysieren, strukturelle Zusammenhänge erkennen und Ansatzpunkte zur Bearbeitung entwickeln.
  • In Konflikten die Entwicklungsmöglichkeiten erkennen und nutzen
  • Konfliktsituationen in einer neutralen Sprache verstehen und benennen und unterschiedliche Interventionsformen situationsgerecht anwenden können, um in einer blockierten Konfliktsituation Gesprächsfluss, Verhandlungs- und Lösungsfähigkeit zu erreichen.
  • Einen geeigneten Rahmen für ein innerbetriebliches Mediationsverfahren schaffen und einen professionellen Mediationsprozess durchführen können.
  • Schwierige Gespräche vorbereiten und professionell durchführen

Inhalte: 

  • Konfliktarten erkennen und zuordnen
  • Eskalationsstufen eines Konflikts und Lösungsverfahren
  • Eigene Konfliktmuster erkennen und Handlungsoptionen erweitern
  • Mit Konfliktenergien umgehen und Distanz wahren
  • Konflikt und Körper – Konfliktmechanismen
  • Konflikt als Chance erkennen und nutzen
  • innerbetriebliche Mediation zwischen Mitarbeitern und Teams
  • hilfreiche Gesprächsführungstechniken bei Konflikten
  • Übungen und Praxistransfer in den beruflichen Alltag

 

Nutzen

Konflikt ist einer der existenziellsten Aspekte menschlichen Daseins überhaupt. Konflikte begegnen uns in allen Lebenslagen, Konflikte anderer ebenso wie eigene, offene ebenso wie versteckte. Ein souveräner Umgang mit diesem Thema ist ein unverzichtbarer Bestandteil Ihrer  Leadershipkompetenz.

Was macht dieses Training so einzigartig

In diesem Training lernen Sie nicht nur alles Grundsätzliche über eine erfolgreiche Konfliktlösung und wie Sie Konfliktgespräche gut führen, sondern Sie werden auch Ihrer eigenen Konfliktmuster bewusst und gehen einen weiteren Entwicklungschritt in Ihrer persönlichen Konfliktkompetenz.

Kompetenz im Umgang mit den Konflikten des eigenen Lebens bildet die Voraussetzung für jene bejahende, zusammenführende Präsenz, welche letztlich genauso zur Kunst der Konfliktlösung und  Mediation gehört wie das Wissen und die Anwendung der verschiedenen Techniken.

Diese Seite teilen über