+49 (0) 8857-8995188

AUSBILDUNG ZUM INTERNEN COACH FÜR UNTERNEHMENSKULTUR UND LEADERSHIP

Für Menschen in Unternehmen, die Mitarbeiter in ihrer Entwicklung professionell begleiten und stärken möchten!

Die Aufgaben von internen Coaches nehmen eine zentrale Rolle ein, wenn es darum geht, eine förderliche Unternehmenskultur zu entwickeln. Sie ist heutzutage ein wichtiger Erfolgsfaktor in der modernen Wirtschaftswelt.

Die Aufgaben des internen Coaches sind sehr vielseitig:

  • Einzel- und Teamcoachings
  • Moderation
  • Mediation
  • Mitarbeiterentwicklung und Neuorientierung
  • Überwindung von Problemen
  • professionelle Vorbereitung auf Entscheidungssituationen
  • Bewältigung von Konflikten u.v.m.

ZIELGRUPPE

Die Ausbildung richtet sich an Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte, HR Businesspartner, Personalentwickler sowie an Projekt- und Qualitätsmanager.

ZIELE

  • Sie entwickeln die Fähigkeit, Menschen in besonderen Situationen erfolgreich zu coachen.
  • Sie begleiten sich selbst kompetenter in für Sie schwierigen
  • Situationen und in Ihrer ganzheitlichen Entwicklung.
  • Sie entwickeln Ihre Führungskompetenz maßgeblich weiter und reichern sie mit zusätzlichen Coachingmöglichkeiten an.
  • Sie werden zu einer kompetenten Kraft für die Weiterentwicklung der Unternehmenskultur in Ihrer Organisation. Sie können Teams entwickeln, Sitzungen moderieren, Konfliktlösungen ermöglichen, organisatorische Verbesserungen einleiten und gemeinsam mit anderen den FUTURE-Unternehmenskulturprozess implementieren.

NUTZEN

Coaching setzt eine umfassende persönliche Kompetenz voraus, die Sie in dieser Ausbildung erreichen werden. Die Ausbildung zum unternehmensinternen Coach ist daher auf jeden Fall eine persönliche Bereicherung und eine Hilfe für Ihr berufliches und privates Leben. Desweiteren befähigt Sie die Ausbildung, neue Aufgaben im Bereich der Personal- und Unternehmenskulturentwicklung zu übernehmen.

WAS DIE AUSBILDUNG SO EINZIGARTIG MACHT:

  • Diese Ausbildung ist in ihrer Art einmalig am Markt; wir sehen darin eine der Zukunftskompetenzen für erfolgreiche Unternehmen.
  • Sie entwickeln sich als ganzer Mensch weiter und erlernen mehr als eine Methodik.
  • Sie legt die Grundlage, Treiber von Leadership und Unternehmenskultur in Ihrer Firma zu werden, diese Funktion neu zu schaffen.
  • Sie verbindet inhaltlich Leadership und Coaching und schafft eine neue Ebene der Professionalitä

AUFBAU

Die Ausbildung zum Unternehmensinternen Coach (UIC) umfasst 8 Module:
Modul 1 –SELBSTführung als Coach
Modul 2 – Coach SEIN
Modul 3 – Der Mensch als „einzigartiger Experte“ seines Lebens
Modul 4 – Konflikte als Wachstumschance nutzen
Modul 5 – Grundlegende Motive erkennen und Bewusstsein kreieren
Modul 6 – Teamcoaching, Teamentwicklung
Modul 7 – Aufbruch zu neuen Zielen – Projektcoaching
Modul 8 – Coaching als Motor für die Unternehmenskultur
Prüfungsmodul – optional – als Basis für den zertifizierten Abschluss

SIE WERDEN KOMPETENT

  • Mitarbeitergespräche in höchster Qualität zu führen
  • Einzelcoaching, Beratungen, Feedbackgespräche durchzuführen
  • Initiativen und Maßnahmen zu setzen, die das Betriebsklima fördern und positive Stimmung ermöglichen
  • Auffrischung und Vertiefung von Vision, Strategie und Leitbild zu unterstützen
  • Orientierung und Inspiration für die Unternehmenskultur zu sein
  • Sitzungen und Besprechungen effizient zu moderieren – und dabei das Wohl und die Motivation des einzelnen Mitarbeiters im Auge behalten zu können
  • Streitigkeiten und Konflikte zwischen Einzelpersonen aber auch zwischen Teams zu begleiten
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit von Mitarbeitern in Projekten und in der Zusammenarbeit von multiprofessionellen Teams zu fördern
  • Führungskräfte in Veränderungsphasen zu begleiten
  • Coaching als Instrument der Personalentwicklung zu etablieren Unternehmensinterne Coaches sind hohen ethischen und professionellen Standards verpflichtet, sie kennen ihre Möglichkeiten, aber auch die Grenzen sehr genau

Ihre Experten

Birgit Schuler hat u.a. Erwachsenenbildung studiert und ist seit 25 Jahren Ausbilderin von Trainern und Coaches.

zum Profil

Gabriele Kurz ist MCC (Master Certified Coach) ICF und Future-Ausbildnerin. Sie ist seit über 20 Jahren selbstständig als Gesundheitscoach und begleitet Unternehmen und deren Mitarbeiter in Unternehmenskulturprozessen.

zum Profil

DAUER

8 Module zu je 3 Tagen und optional Prüfungsmodul mit 2 Tagen

KOSTEN

Euro 7.700,00
Preis ist exkl. der gesetzlichen MwSt.
Bitte beachten Sie: Unterkunft und Verpflegung sind direkt mit dem Hotel
abzurechnen.
Die Zimmerbuchung übernehmen wir für Sie.

KUNDENSTIMME

Ich brauchte eine Vision, für die sich der Weg lohnt zu gehen, und die habe ich während der UIC gefunden. Viele nicht greifarere Dinge – wie z.B. Willkommen – haben einen Namen bekommen. Und mit diesem Namen, wurden sie zu meiner Wirklichkeit, kamen und blieben in meinem Bewusstsein. Susanne Plaschka, Starnberg.

Diese Seite teilen über